Page 7 - 26. Mai: Lasst die EU-Blase platzen! (UN 5/2019)
P. 7

.
                                      .
                                                                                                    .
                UN  Postfach 10 17 06   D-46017 Oberhausen   www.fb.com/UN.Nachrichten    UN 5/2019   Seite 7
                                                                                                             Bild von WikiImages auf Pixabay













































                                                                               Kriegsgeschrei

                                                                               Begleitet wird diese Ausdehnung
                                                                               mit  zusätzlichem  Kriegsgeschrei
                                                                               einiger  osteuropäischer  Politi-
                                                                               ker sowie  in  Deutschland  durch
               NATO-Generalsekretär     Jens   Früher  war  die  NATO  ein  Ver-  Maas, von der Leyen und Merkel
               Stoltenberg fordert immer  hö-  teidigungsbündnis  gegen  den   sowie  den  »Atlantikern«.  Diese
               here Beiträge der NATO-Staa-    Ostblock  und  zur  Beherrschung   befürworten auch die Sanktionen
               ten für die  Aufrüstung gegen   Deutschlands (Lord Hastings Lio-  gegen  Rußland  –  und  fördern
               »das kriegslüsterne Rußland«.   nel Ismay, erster NATO-General-  diese  sogar  –,  welche  die  deut-
               Schon jetzt geben die europä-   sekretär: »keep the Soviet Union   sche Wirtschaft entscheidend
               ischen  NATO-Staaten jährlich   out,  the  Americans  in,  and  the   schädigen, um die US-amerikani-
               249  Milliarden Dollar für Rü-  Germans  down.«).  Es  war  nicht   sche Politik und deren Wirtschaft
               stung aus, die Bundesrepublik   in unserem Interesse, uns selbst   zu stärken.
               allein gut 45 Milliarden.       durch eine fremde Militärmacht in   Kriegsbereit
                                               Schach zu halten, vor 50 Jahren
               Die NATO unterstützt nicht nur   aber  waren  »die  Russen«  noch   Die  wachsende  Kriegsbereit-
               den Spionage-, Finanz- und      eine reale Gefahr für uns. Inzwi-  schaft  der  NATO  wird  vor  allem
               Wirtschaftskrieg der USA ge-    schen  ist  das  kommunistische   von  den  USA  verlangt,  die  sich
               gen Rußland und andere Wett-    Imperium  zusammengebrochen     nach eigenen Aussagen selbst im
               bewerber der »einstigen Welt-   und die russischen Truppen sind   Krieg befinden, nämlich im Wirt-
               macht«, sondern führt auch      aus  Mitteldeutschland  abgezo-  schafts-,  Finanz-  und  Spionage-
               den von den USA gewünsch-       gen.  Mittlerweile  hat  sich  die   krieg gegen alle Länder, die ihr Öl
               ten  Truppen-  und  Raketenauf-  NATO,  entgegen  aller  Verträge,   nicht  abgeben  wollen  (Iran,  Ve-
               marsch gegen Rußland  in  im-   die  meisten  Länder  Osteuropas   nezuela)  oder  die  Dollardiktatur
               mer größerem Ausmaß durch.      einverleibt.                    ablehnen (China, Rußland, Iran,
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12