Page 9 - Wollt Ihr die totale Überwachung? (UN 5/2020)
P. 9

.
                                                                                                    .
                                      .
                UN  Postfach 10 17 06   D-46017 Oberhausen   www.fb.com/UN.Nachrichten    UN 5/2020   Seite 9



               Als  »Goldverbot«  bezeichnet
               man umgangssprachlich einen
               Vorgang, bei dem Goldbesitz
               entweder  reguliert  wird  oder  der
               Staat in irgendeiner Form hierauf
               Zwangsabgaben erhebt.
               Die  Geschichte  beweist,  daß
               Goldverbote vor allem in Zeiten
               prekärer Staatsfinanzen als letz-
               ter Ausweg gesehen wurden.
               Goldverbote können in unter-
               schiedlicher Form auftreten, mit
               unterschiedlichen Folgen. Maß-
               nahmen können sich beziehen
               auf den Goldhandel oder den
               Goldbesitz. Sie können reichen
               von  punktuellen  Restriktionen,
               etwa  in  Form  von  Handelsbe-
               schränkungen  oder  Mengenbe-
               grenzungen, bis hin zu umfassen-
               den Besitzverboten, wo Gold an
               den Staat zu einem festgesetzten
               Preis verkauft werden muß. Auch
               die Sanktionen können unter-
               schiedlich  sein,  von  einfachen
               Geldstrafen  bis  hin  zu  Haftstra-
               fen.                            schädigungslose Zwangsabliefe-  rund 8.918 Tonnen Gold, davon
               Goldverbote gab es öfters in der   rung an die Besatzungsmächte   4.925 Tonnen in Form von Bar-
               Geschichte, quer durch alle Län-  (Proklamation Nr. 2 des Alliierten   ren und Münzen und knapp 4.000
               der und Epochen. Das geschicht-  Kontrollrats, siehe Abbildung).  Tonnen in  Form von  Schmuck.
               lich wohl bekannteste Goldverbot                                Das ist eine größere Menge als
               erfolgte in den USA am 1.5.1933.   Steht ein                    beispielsweise die Goldreserven
               Per Verordnung mußte innerhalb  Goldverbot bevor?               der Vereinigten Staaten von Ame-
               von 14 Tagen alles private Gold   Bevor man diese Frage stellt, soll-  rika, die bei der Notenbank Fede-
               an  staatliche Annahmestellen   te man sich vergegenwärtigen,   ral Reserve, kurz Fed, gelagert
               verkauft werden zu einem festen   daß grundsätzlich jede  Anlage-
               Preis von 20,67 Dollar je Unze.   form Ziel staatlicher Zwangsmaß-  werden.«
               Ausgenommen war nur Gold-       nahmen, seien es Zusatzsteuern,   Das  berichtete  FAZ.net  am
               schmuck sowie Gold bis zu einer   Beschlagnahmen  oder  Verbote,   15.4.2019.  Beim  aktuellen  Gold-
               Freigrenze von 100 Dollar. Neun   sein  kann.  Jeder  Staat  wird  erst   preis (etwa 50.000 Euro je kg)
               Monate später setzte die US-Re-  die Erfolgsaussichten alternativer   wären das gut 240 Milliarden
               gierung  einen  neuen  Goldpreis                                Euro allein für Barren und Mün-
               fest mit 35 Dollar je Feinunze. Das   Maßnahmen prüfen, bevor er ein   zen  ‒  eine  Summe,  die  Begehr-
               Verbot bestand bis 31.12.1974.  Goldverbot  erläßt.  Denn  Gold-  lichkeiten wecken könnte.
                                               verbote sind unpopulär, schwer
               In Deutschland bekannt sind die   durchsetzbar, und waren in der   Seit 1.1.2020 ist der Kauf von
               Goldverbote aus den Jahren 1923   Vergangenheit relativ uneffektiv.  Gold ab einem Wert von 2.000
               bis 1928, 1936 bis 1945 und nach                                Euro  meldepflichtig  (vorher  lag
               dem Zweiten Weltkrieg die ent-  »Die    Goldbestände   privater
                                               Haushalte in Deutschland haben   die Grenze bei 10.000 Euro). So-
                                               einen Rekordstand erreicht. Das   mit  weiß  das  Finanzministerium,
                                               geht aus einer Studie der Stein-  bei wem es wieviel zu holen gibt.
                                               beis-Hochschule für die Reise-  »Gold gab ich für Eisen«, hieß es
                                               bank  hervor. Demnach besitzen   früher. Geb ich es heute für Euro-
                                               Privatleute in Deutschland derzeit   pas Schulden?

                                  GOLD – EIN OBJEKT DER BEGIERDE
   4   5   6   7   8   9   10   11   12